Interessengemeinschaft Hundepsychologen und hundepsychologischer Hundetrainer

logo ighhh

Herzlich willkommen auf der Seite der „Interessengemeinschaft Hundepsychologen und hundepsychologischer Hundetrainer“.

Psychologie ist die Lehre um das Wissen, wie ein Lebewesen die Welt wahrnimmt, wie es fühlt und warum es handelt, wie es handelt.

Hundepsychologen beschäftigen sich damit, wie ein Hund die Welt wahrnimmt, wie er fühlt und wie er handelt. Die Hauptaufgabe der Hundepsychologen ist dafür zu sorgen, dass ein Hund sich gut fühlt. Was entscheidend für sein Verhalten und Handeln ist. Und somit auch für das Zusammenleben mit dem Menschen.

Hundepsychologische Hundetrainer bringen Hunden etwas bei, trainieren Verhalten, welches der Mensch erwartet oder wünscht. Sie behalten dabei aber immer im Blick, was der Hund aktuell wahrnimmt, und ob er sich beim Training und allgemein gut fühlt. Hundepsychologische Hundetrainer bringen Hunde nicht zum „Funktionieren“, sondern nutzen Lernverhalten und individuelle Fähigkeiten mit dem Fokus auf dem Wohlbefinden des Hundes.

Selbstverständlich können Hundepsychologen auch als Hundepsychologische Hundetrainer und umgekehrt arbeiten. Die Übergänge sind fließend.

<<< Mitglieder der Interessengemeinschaft Hundepsychologen
und hundepsychologischer Hundetrainer werden laut den AGB der Gemeinschaft überprüft. >>>